fbpx

Dein Weg zu mehr Erfolg im Online Autohandel

Sei der Beste auf Mobile und Co.

zielgerichtet, emotional und erfolgreich

Image

Das Geheimnis erfolgreicher Fotografen

Warum gute Fotografien so gut im Internet funktionieren, um deinen Online-Umsatz zu steigern

Was ist ein Auto? Etwa ein Gegenstand der uns von A nach B bringt? Oder eine Maschine an der sich ein paar Räder drehen?

Nein! Ein Fahrzeug bringt uns sicher an aufregenden Orte, in den lang ersehnten Urlaub. Es hilft uns die Distanz überwinden, um geliebte Personen zu sehen oder es ist ein Statussymbol um den eigenen Erfolg nach außen zu zeigen.

Ich kann mich noch sehr gut an die Markteinführung des Ford Mustangs im Sommer 2015 erinnern. Ich arbeitete damals in einem Ford Autohaus und fieberte lange auf unseren ersten Mustang GT entgegen. Und dann stand er da, verhüllt in vielen Folien, etwas staubig von der langen Reise aus den USA. Als Disponent fällt einem die doch ehr lästige Aufgabe zu, Gebrauchtwagen und Neuwagen entgegen zunehmen. In diesem Fall natürlich der 6er im Lotto. Als erstes musste ich natürlich die Funktionsfähigkeit des 5 Liter V8 Motors prüfen ;-). Als ich den Startknopf drückte, ging eine unbeschreibliche Vibration durch meinen Körper und ich war wie gebannt von dem nun folgenden Geräusch. Emotion pur und eine unbändige Kraft strahlt dieses Fahrzeug aus.

Sicherlich denkst du jetzt: "Ja ja, aber nicht jedes Auto ist so emotionalisierend wie ein Mustang" 
Falsch!!! Nicht jedes Fahrzeug ist auf die gleiche Art und Weise emotionalisierend wie ein "Sportwagen" und das ist toll! Sonst könnten gute Fotos auch nicht so umfassend wirken. Wichtig ist zu wissen, wen das Fahrzeug ansprechen kann und welche Emotionen dabei notwendig sind. 
Einem Handwerker vermittle ich Smartheit, einen Außendienstmitarbeiter Komfort, einer Mutter Sicherheit und einem Geschäftsführer Eleganz und Erhabenheit.

Der beste Weg dies zu erreichen sind die Fotografien (oder noch besser Videos)

Egal welches Kaufmotiv für deinen Kunden wichtig ist, schaffst es dieses Motiv erfolgreich anzusprechen, wandelst du ein vollkommen vergleichbares Produkt, in ein individuelles und emotionales Produkt. Der Vorteil: Preisverhandlungen reduzieren sich.

7 einfache Tipps, um deine Fotos zu verbessern

Das Titelbild

1

Positionierung zum Fahrzeug

Stelle dich leicht versetzt mit etwas Abstand zum Fahrzeug, sodass das Fahrzeug noch komplett von vorne zu sehen ist und gleichzeitig auch die Seite. Das schafft Räumlichkeit, besonders wenn die Bennweite relativ klein ist (Experten Wissen: 14-30mm Brennweite sind ideal damit die Räumlichkeit erhalten bleibt). Beachte dabei das um das Fahrzeug noch ein kleiner Freierraum vorhanden ist.

2

Schenke dem Kunden ein Lächeln

Die Front eines Fahrzeuges wird so gestaltet wie das Gesicht eines Menschens. Diesen psychologischen Effekt solltest du beim fotografieren nutzen. Fotografiere das Auto auf Augenhöhe (oder bei Sportwagen/SUVs leicht von unten nach oben) damit dein Kunde sich von dem Fahrzeug angesprochen fühlt. Keep on Smiling ;-)

3

LED-Tagfahrlich

Bei modernen Fahrzeug trägt das (LED) Tagfahrlicht zur Identität und zum Ausdruck des Fahrzeug bei. Schalte daher immer das Tagfahrlicht an, nicht aber das Hauptlicht!

Image

Seitenansicht

1

Positionierung zum Fahrzeug

Für die Seitenansicht solltest du (exakt) parallel zum Fahrzeug stehen. Wenn du das Bild in zwei Hälfte teilst, sollten die Räder jeweils in der Mitte dieser Hälften stehen. Obacht! Bei Transportern mit langen Radstand nimm diese Aufteilung nicht all zu genau.

2

Keep it Simple

Auch in der Seitenansicht gilt möglichst auf Augenhöhe Fotografien. Da du hier exakt parallel zum Fahrzeug stehst, ist dein Ziel nicht die Räumlichkeit des Autos darzustellen, sondern die Form. Daher kannst du ruhig etwas weiter weggehen und den Zoom der Kamera benutzen. Experten Tipp: Durch eine höheren Brennweite von 30-70 mm reduzierst du die räumliche Darstellung - du lenkst den Fokus damit auf die Form und Eleganz des Fahrzeugs.

Image

Das Heck

1

Positionierung zum Fahrzeug

Hier sparst du dir ein Foto indem du dich versetzt hinstellst, damit du das Heck als auch die zweite Seitenansicht in einem Foto ablichten kannst. Fokussiere dich hier auf die dir zugewandten Heckleuchte und platziere sie leicht versetzt zur Mitte. Bei LED-Rückleuchten kannst du auch gerne das Licht einschalten, da es zusätzliche Linien auf das Foto bringt.

2

Der Winkel

Besonders für die Heckansicht gilt: Immer auf Augenhöhe fotografieren! Selbst bei Sportwagen, SUV und Transportern. Bei einem steileren Winkel stellt sich kein positiver Effekt ein da es unecht wirkt. Ein sich vorwährst bewegendes Fahrzeug wird in der Heckansicht zu 99% auf relativer Augenhöhe wahrgenommen, da sich der Blickwinkel mit zunehmender Entfernung relativiert.

Image

Du möchtest mehr Tipps?

Dann ist unser eBook genau das Richtige für dich.

Image

In diesem eBook erfährst du:

... wie gute Fotos deine Interessenten beeinflussen können.

... wie du einen guten Fotoplatz für Fahrzeuge findest und einrichtest.

... wie du gute und zielgerichtete Außenfotos machst.

... was du im Innenraum beachten solltest.

... wie du Sonderausstattungen in Szene setzt.

Außerdem bekommst du einen praktischen Leitfaden zum Ausdrucken. Damit kannst du gezielt üben und einen effektiven Ablauf entwickeln.

eBook "Professionelle Fahrzeugfotografie"9,95 €
13 Seiten konzentriertes Wissen von über 1.000 fotografierten Autos aus 3 Jahren praktischer Arbeit im Autohandel - Preis zzgl. MWSt
ODER...
Du trägst dich in unseren Autohaus-Newsletter ein und bekommst für deine Teilnahme:
  • unser eBook "Professionelle Fahrzeugfotografie"
  • wertvolle Marketingtipps für dein Autohandel
  • exklusive Angebote und Vermarktungsideen

Du kannst den Newsletter auch jederzeit wieder abmelden, aber gibt uns bitte die Chance, dir den Nutzen des Newsletters zu beweisen.

Zum Schluss noch ein rechtlicher Hinweis: Du hast die Möglichkeit unser eBook im Wert von 9,95€ zzgl MWSt. bestellen. Du kannst aber auch mit deinem Einverständnis bezahlen, dass wir dir Werbung zuschicken dürfen. Kein Sorge, Wir spamen dich nicht zu und versuchen dir mit jeder Mail auch immer einen Mehrwert zu liefern.

kleine Inspirationen für deinen Erfolg

Hast du Lust auf Mobile.de besser zu sein, als deine Konkurrenz?

Lass uns darüber quatschen, wie wir dir dabei helfen können.

Theorie

  • Kundentypen
  • Die Kundensprache – die richtige Sprache für die richtigen Kunden
  • Konkurrenzanlayse Inserate online (Das Potenzial ist riesig)
  • Die Youtube Methode – Vergleich und Potenzial des Startbildes
  • Aufbau der Bildserie mit Beispielen
  • Unterschied zwischen Informationsbilder und emotionale Bilder

Praxis

  • Ablauf der Bildserie außen
  • Ablauf der Bildserie im Innenraum
  • Die Herausforderung Sonderausstattung
  • Das Maximum an Bildern ausnutzen – Was mache ich wenn ich kaum/keine Sonderausstattungen habe

Experten Wissen

  • Spiegelreflex-Kamera im manuellen Modus: Fotografieren in schwierigen Situationen
  • Fotoplatz: Wie richte ich einen guten Platz zum Fotografieren ein?
  • Produktvideos von Gebrauchtwagen, kann sich das lohnen?

Kontakt

Patrik Witzke

Head of Visual

Philip Zolkos

Head of Audio

© 2019 Insane Studios. All Rights Reserved.